Opera-Hilfe

Internetspuren löschen

Um die Internetspuren zu löschen, wählen Sie Einstellungen > Internetspuren löschen. Ein Dialog wird angezeigt, in dem Sie die Daten auswählen können, die Sie löschen möchten.

Dieser Dialog hilft Ihnen dabei, die aufgezeichneten Spuren Ihrer Surfaktivitäten auf dem PC zu löschen, aber achten Sie aber darauf, dass Sie wichtige Daten nicht unabsichtlich mit löschen. Sind Sie sich nicht sicher was Sie löschen sollten oder was nicht, dann schauen Sie sich doch die privaten Tabs einmal näher an; die Daten von jedem privaten Tab werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Tab schließen.

Folgende Optionen stehen unter »Internetspuren löschen« zur Verfügung:

Temporäre Cookies löschen
Sitzungs-Cookies löschen
Alle Cookies löschen
Login-Status für passwortgeschützte Seiten zurücksetzen
HTTP-Authentifizierungs-Passwörter löschen (nicht im Passwort-Manager)
Den kompletten Cache löschen
Verlaufsliste der aufgesuchten Webseiten löschen
Verlaufsliste der Downloads löschen
Favicons und den Zeitpunkt der Lesezeichenaufrufe löschen
Passwörter aller E-Mail-Konten löschen
Passwörter im Passwort-Manager löschen
Dauerhaften Speicherplatz löschen
Alle Tabs schließen

Warnung: Nach dem Löschen der Internetspuren müssen Sie möglicherweise verschiedene Passwörter neu eingeben und Konfigurationseinstellungen in Webseiten erneut vornehmen.

Verwandte Themen

Siehe auch: Leitfaden für Sicherheit und Datenschutz in Opera