Opera Software
  1. Symbolleisten
  2. Menüs
  3. Paneele
  4. Lesezeichen
  5. Widgets
  6. Notizen
  7. Darstellungs-Modi
  8. Quelltextanzeige
  9. Einstellungen
  10. Erweiterte Einstellungen
  11. Skins
  12. Tastenkombinationen
  13. Die Maus verwenden
  14. E-Mail und Newsgroups
  15. Newsfeeds
  16. Chat
  17. Dialoge
  18. Sicherungskopien von Opera

Cookies

Mit diesen Einstellungen kontollieren Sie Operas Cookie-Behandlung.

Drücken Sie Bild hoch und Bild runter, um zu blättern.

Cookies annehmen
Alle Cookies werden akzeptiert.
Nur Cookies der besuchten Site annehmen
Cookies von Drittanbietern und von anderen Servern, als der Site die Sie gerade besuchen, werden abgelehnt und zurückgewiesen.
Niemals Cookies annehmen
Alle Cookies werden abgelehnt und zurückgewiesen.

Einige Webseiten setzen voraus, dass Sie Cookies akzeptieren müssen, um die Dienste nutzen zu können. Möchten Sie sichergehen, dass die Seite funktioniert, Sie aber Vorsorge treffen können, dass Cookies nicht seitenübergreifend gesetzt und ausgewertet werden (dies gilt für einen Neustart von Opera), lassen Sie einfach alle neuen Cookies von Opera beim Beenden löschen.

Möchten Sie selbst eine Entscheidung über Cookies, die an Ihren Computer gesendet werden, treffen, aktivieren Sie die Option »Vor der Annahme von Cookies fragen«. Ihnen wird dann bei jedem Cookie ein Auswahldialog gezeigt, in dem Sie eine individuelle Entscheidung treffen können, was mit dem Cookie geschehen soll.

Seitenspezifische Einstellungen

Sie können die Behandlung eines Cookies davon abhängig machen, welche Webseite es setzen möchte. Z.B. können Sie Cookies von www.beispiel.org annehmen, aber Cookies von www.beispiel.com ablehnen.

Während Sie im Web surfen werden die auf Ihren Rechner gesetzten Cookies gesammelt und über die Serververwaltung (Cookies verwalten) angezeigt. Dort können Sie die Einstellungen zur Behandlung der Cookies vornehmen.

Als Voreinstellung werden Cookies von allen Servern entsprechend Ihren allgemeinen Cookie-Einstellungen behandelt. Sie können auch spezielle Regeln für ausgewählte Server festlegen, auf den Cookie-Nachfrage-Dialog reagieren oder die Einstellungen direkt bearbeiten.

Besuchen Sie eine Site und möchten hierfür bestimmte Cookie-Einstellungen vornehmen, benutzen Sie einen Rechstklick in die Seite, wählen »Seitenspezifische Einstellungen« und klicken dort auf den oberen Tab »Cookies«. Die Einstellungen sind mit den oben beschriebenen allgemeinen Cookie-Einstellungen identisch, gelten dann aber nur für diese Site.

Wenn Sie die allgemeinen Cookie-Einstellungen geöffnet haben:

  1. Klicken Sie auf »Cookies verwalten (Serververwaltung)«.
  2. Suchen Sie die Site mit Hilfe des Feldes »Schnellsuche« oder wählen Sie sie mit Hilfe der Liste.
  3. Klicken Sie auf »Bearbeiten«, öffnen den oberen Cookies-Tab und nehmen die für diese Site gewünschten Cookie-Einstellungen vor.

Sich widersprechende Cookie-Einstellungen

Beachten Sie, dass bei sich widersprechenden Cookie-Einstellungen für die gleiche Site, sollte eine Einstellung keine Cookies zulassen, die Cookies dieser Site abgelehnt werden. Als Beispiel benutzen Sie den Dialog für die Cookie-Optionen, um alle Cookies von der Domain »beispiel.org« zu blockieren, dann betrifft dies alle Server der Domain »beispiel.org«. Darunter fallen dann auch »www.beispiel.org« und »abc.beispiel.org«, auch wenn Sie in einer anderen Einstellung explizit Cookies von diesen Domains zugelassen haben.

Erfahren Sie mehr über Cookies