Opera Software
  1. Symbolleisten
  2. Menüs
  3. Paneele
  4. Schnellwahl
  5. Lesezeichen
  6. Widgets
  7. Notizen
  8. Opera Link
  9. Inhalte blockieren
  10. Betrugsversuch-Schutz
  11. BitTorrent
  12. Darstellungsmodi
  13. Werkzeuge für Entwickler
  14. Einstellungen
  15. Erweiterte Einstellungen
  16. Skins
  17. Tastenkombinationen
  18. Die Maus verwenden
  19. Verwenden von Sprache
  20. E-Mail und Newsgroups
  21. Feeds
  22. Chat
  23. Dialoge
  24. Sicherungskopien von Opera

Betrugsversuch-Schutz

Drücken Sie Bild hoch und Bild runter, um zu blättern.

Der Betrugsversuch-Schutz warnt Sie bei verdächtigen Webseiten durch eine Überprüfung und einen Vergleich der gerade angeforderten Seite mit den Einträgen von bekannten »Phishing« und »Schadsoftware«-Webseiten in einer Datenbank.

Sicherheits-Status

Bei aktiviertem Betrugsversuch-Schutz wird jede von Ihnen angeforderte Webseite mittels Phishing- und Schadsoftware-Filtern überprüft und der Status der Seite wird durch ein Symbol, wie es unterhalb in der Tabelle beschrieben ist, an der rechten Seite im Adressfeld angezeigt. Wenn Sie auf das Symbol klicken (Tastenkombination: Alt + Eingabetaste), wird eine Dialogbox mit ergänzenden Informationen aufgerufen. Hier haben sie auch die Möglichkeit eine Site mit einer Begründung als verdächtig zu melden.

Adressfeld Protokoll Status
HTTPS Höchstmöglich sichere Site mit Extended Validation
HTTPS Sichere Site
HTTPS HTTPS-Site mit Problemen
HTTP Normale Site
Betrugsversuch-Site
Jedes In die Blackliste eingetragene Site, mit Betrugsversuch Warnung

Bei einer sicheren Seite wird ein Schloss-Symbol an der rechten Seite im Adressfeld angezeigt. Durch Anklicken dieses Symbols werden die Sicherheitsinformationen dieser Seite mit den dazugehörenden Zertifikaten der Website angezeigt. Ein höchst sichere Site mit Extended Validation zeigt die größte, heutzutage verfügbare, Sicherheitsstufe an, bei der die Site von einer vertrauenswürdigen dritten Seite überprüft wurde.

Wenn eine Website in der sogenannten »Blacklist« gefunden wird, zeigt Opera Ihnen eine vorgeschaltete Seite mit einer Warnung an und Sie müssen entscheiden, ob Sie die betrügerische Website besuchen oder lieber Ihre Startseite aufrufen möchten. Der Betrugsversuch-Schutz-Server verursacht keine Verzögerung beim Öffnen von Webseiten.

Erfahren Sie mehr über Operas Betrugsversuch-Schutz.

Betrugsversuch-Schutz aktivieren/deaktivieren

Der Betrugsversuch-Schutz ist standardmäßig aktiviert. Er kann de-/aktiviert werden, indem Sie unter Extras > Einstellungen > Erweitert > Sicherheit das Häkchen bei »Betrugsversuch-Schutz aktivieren« setzen oder entfernen.