Opera Software
  1. Symbolleisten
  2. Menüs
  3. Paneele
  4. Lesezeichen
  5. Widgets
  6. Notizen
  7. Inhalte blockieren
  8. Betrugsversuch-Schutz
  9. BitTorrent
  10. Darstellungs-Modi
  11. Quelltextanzeige
  12. Einstellungen
  13. Erweiterte Einstellungen
  14. Skins
  15. Tastenkombinationen
  16. Die Maus verwenden
  17. Verwenden von Sprache
  18. E-Mail und Newsgroups
  19. Newsfeeds
  20. Chat
  21. Dialoge
  22. Sicherungskopien von Opera

Allgemein

Drücken Sie Bild hoch und Bild runter, um zu blättern.

Startbereich und Startseite

Mit der ersten Option können Sie festlegen, welche Tabs Opera beim Starten öffnen soll. Sie können Opera aber auch so einstellen, dass Sie bei jedem Start dort weitermachen, wo Sie Opera beendet haben oder eine vorher abgespeicherte Sitzung bzw. Ihre angegebene Startseite öffnen. Wenn Sie »Startdialog zeigen« auswählen, können Sie dies bei jedem Start individuell festlegen.

Legen Sie ein neue Startseite fest, indem Sie die Adresse der Webseite direkt eingeben oder öffnen Sie die gewünschte Seite und klicken dann in den Einstellungen > Allgemein auf »Aktuelle Seite«.

Pop-ups

Opera wird versuchen Pop-ups, die Sie angefordert haben (typische Seiten zum Einloggen oder ähnliche), zu erkennen und von denen zu unterscheiden, die automatisch von Webseiten geöffnete werden (typische Werbe-Pop-ups).

Sie können aber genauso einstellen, dass alle Pop-Ups geöffnet bzw. komplett blockiert werden oder alle Pop-Ups im Hintergrund geöffnet werden. Denken Sie auch daran, dass Sie in den Seitenspezifischen Einstellungen ebenso diese Einstellungen vornehmen können.

Sprache

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache für die Bedienoberfläche von Opera und für den Inhalt von Webseiten. Beachten Sie, dass Opera nicht in allen Sprachen der dortigen Liste zur Verfügung steht und auch die meisten Webseiten nicht den Inhalt in der Sprache Ihrer Einstellungen liefern. Sollte es (noch) keine Übersetzung von Opera in Ihrer bevorzugten Sprache geben, wird die Benutzeroberfläche weiterhin auf US-Englisch verfügbar sein, während einige Webseiten Ihnen durchaus den Inhalt in Ihrer eingestellten Sprache liefern können.

Wenn Sie ein einzelnes Opera-Sprachmodul heruntergeladen haben, dann benutzen Sie den »Einzelheiten«-Dialog, um es zu aktivieren.