Opera-Hilfe

Gruppen von Tabs speichern

Haben Sie in Opera mehrere Fenster oder Tabs geöffnet, können Sie diese als »Sitzung« in einer Datei speichern, um sie später wieder zu verwenden. Damit haben Sie die Möglichkeit, diese Fenster oder Tabs beim Starten zu laden oder während einer anderen Sitzung einzufügen.

Mit der ersten Option können Sie festlegen, welche Tabs Opera beim Starten öffnen soll. Sie können Opera aber auch so einstellen, dass Sie bei jedem Start dort weitermachen, wo Sie Opera beendet haben oder eine vorher gespeicherte Sitzung, die Schnellwahl oder Ihre eingestellte Startseite öffnen. Unter Einstellungen > Einstellungen... > Allgemein können Sie die gewünschte Startoption beim Starten in der Drop-down-Liste festlegen. Mit der Auswahl von »Startdialog zeigen«, können Sie dieses bei jedem Start individuell festlegen. Beachten Sie, dass der Startdialog immer angezeigt wird, nachdem Opera unerwartet geschlossen oder zwangsbeendet wurde.

Tipp: Sollten beim Starten von Opera Probleme auftreten, versuchen Sie Opera ohne zu öffnende Seiten zu starten.

Um eine Sitzung mit geöffneten Fenstern oder des Tabs für später oder für einen bestimmten Zweck zu speichern, wählen Sie Fenster und Tabs > Sitzungen »Diese Sitzung speichern und geben dieser Sitzung einen leicht wieder zu erkennenden Namen. Möchten Sie das nächste Mal diese Sitzung aufrufen, verwenden Sie diesen Menüpunkt, um die gespeicherte Sitzung aus der Liste auszuwählen.

Verwandte Themen