Opera Software
  1. Symbolleisten
  2. Menüs
  3. Paneele
  4. Schnellwahl
  5. Lesezeichen
  6. Widgets
  7. Notizen
  8. Opera Link
  9. Opera Turbo
  10. Opera Unite
  11. Inhalte blockieren
  12. Betrugsversuch-Schutz
  13. BitTorrent
  14. Darstellungsmodi
  15. Werkzeuge für Entwickler
  16. Einstellungen
  17. Erweiterte Einstellungen
  18. Skins
  19. Tastenkombinationen
  20. Die Maus verwenden
  21. Verwenden von Sprache
  22. E-Mail und Newsgroups
  23. Feeds
  24. Chat
  25. Dialoge
  26. Automatisches Update
  27. Sicherungskopien von Opera

Automatisches Update

Drücken Sie Bild hoch und Bild runter, um zu blättern.

Um Ihre Opera-Version immer auf dem aktuellsten Stand, in Bezug auf neueste Funktionen, wichtige Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen zu halten, besitzt Opera eine automatische Update-Möglichkeit.

Der Dialog »Automatischen Update« erscheint nachdem ein empfohlenes Updates veröffentlicht wurde. Er enthält Informationen über das Update und hilft bei der Installation. Opera überprüft in regelmäßigen Intervallen, ob ein Update verfügbar ist. Um eine manuelle Überprüfung vorzunehmen, wählen Sie Hilfe > Auf Updates überprüfen.

Die Einstellungen für das automatische Update finden Sie in den Einstellungen unter Sicherheit.

Opera aktualisieren

Wenn das erste Mal ein Update verfügbar ist erscheint der Dialog »Automatischen Update«. Wählen Sie »Später erneut erinnern«, dann schließt sich der Dialog und erscheint erst wieder einige Zeit später. Wählen Sie »Herunterladen und installieren«, beginnt der Download. Informationen zum Download werden unten auf der rechten Seite in der Statusleiste angezeigt.

Ist der Download beendet, bietet ein Dialog zwei Optionen:

Um das Update zu vervollständigen, benötigen Sie das Administrator-Passwort, außer Sie als System-Administrator angemeldet.

Stilles Update

Haben Sie im Dialog »Automatischen Update« die Option »Updates automatisch ohne weiteren Hinweis installieren« aktiviert, werden alle zukünftigen Updates »still« durchgeführt, dies bedeutet: