Opera-Hilfe

Download und Installation von Opera

Den Desktopbrowser herunterladen und installieren

Um den Opera Desktop-Browser zu installieren, besuchen Sie die Downloadseite und befolgen Sie die Anweisungen für die aktuelle, offizielle Version.

32-Bit oder 64-Bit?

Für Linux und FreeBSD stehen reguläre 32-Bit- und 64-Bit-Versionen zur Verfügung.

Möchten Sie testen und sehen woran wir gegenwärtig arbeiten, werfen Sie einen Blick auf Opera Next.

Mehr als eine Installation

Möchten Sie uns helfen die Builds (Versionen) vom Opera Desktop Team Blog zu testen, sollten Sie die Installationsoptionen ändern. Da einige von unseren experimentellen Builds Ihre stabile Opera-Version standardmäßig aktualisieren, ist es eine gute Idee, die Installationsoptionen zu ändern, um diese Versionen zusätzlich zu Ihrer stabilen Version zu installieren.

Für eine zweite unabhängige Installation befolgen Sie einfach die aufgeführten Schritte:

  1. Laden Sie das tar.xz-Paket an einen geeigneten Ort herunter.
  2. Entpacken Sie den Inhalt in das gleiche Verzeichnis.
  3. Öffnen Sie ein Terminal und wechseln Sie in das entpackte Verzeichnis.
  4. Um die Installation zu starten, geben Sie ./install --user --unattended --name xxx ein, mit xxx = Ihr Dateiname.

Detaillierte Anweisungen finden Sie in den folgenden Blog-Beiträgen: